Foto: Andreas Meichsner für JAS Jugend Architektur Stadt e.V.

Schülerwettbewerb „Zukunftswohnen – So möchte ich in Zukunft wohnen! “

Foto: Andreas Meichsner für JAS Jugend Architektur Stadt e.V.Wie wohnt Ihr morgen, als Student, als Single, mit Familie und im Alter? Welche Stadtquartiere sind für Euch in Zukunft
interessant? Wo wird oder sollte neues Wohnen entstehen?

Das sind Fragen, die im Rahmen des Pilotprojektes des Bundesministeriums für Bauen, Verkehr und Stadtentwicklung
„Zukunftsorte: Wohnen im Ruhrgebiet“ diskutiert werden. Die vier ausgewählten Projekte zukünftigen Wohnens im Ruhrgebiet dienen als Beispiele, die über die Audioguides den Besuchern anschaulich vermittelt werden.

Mit dem Wettbewerb sollen vor allem die zukünftigen Bewohner von Morgen eine Stimme in der Diskussion um die Zukunft des Wohnens bekommen. Schülerinnen und Schüler der Stufen 8 bis 13 in ausgewählten Schulen des Ruhrgebietes werden aufgefordert, zum Thema „Zukunftswohnen – So möchte ich in Zukunft wohnen!“ Beiträge zuerarbeiten.

Mehr Informationen: Anmeldebogen zum Download

Teilen Sie die Information:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Print